Untersuchungen zur PFC-Belastung von Wildschweinen

Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger im Landkreis Pfaffenhofen,

in die bayernweit stichprobenartigen Untersuchungen zur PFC-Belastung von Wildschweinen sind bisher keine Ergebnisse aus dem Landkreis Pfaffenhofen eingeflossen.

Um auch aus unserem Landkreis orientierende Werte zu erhalten, benötigt das Veterinäramt von 2 oder 3 Wildschweinen je 1 kg Muskelfleisch (möglichst ohne Sehnen) und die ganze Leber.

Sollten Sie entsprechendes Probenmaterial haben und uns überlassen wollen, so informieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 08441 27 522 (Frau Plöckl).

Für Ihre Mitarbeit im Voraus recht herzlichen Dank

Dr. Repper  

   

Beste Grüße

 

Dr. Reinhard Repper

Abteilungsleiter 5

 

Gesundheits- und Veterinäramt, Gesundheitlicher Verbraucherschutz

 

Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm

Postanschrift: Hauptplatz 22 

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Dienstgebäude: Poststr.3

Tel.: 08441 27-520 | Fax: 08441 27-13520

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

landkreis-pfaffenhofen.de