Wildlebensraumberatung AELF Pfaffenhofen

Drei Männer auf einer Blumenwiese

Beratung vor Ort
Foto: B. Schönberger

Oberbayern
Claudia Förschler
Gritschstraße 38
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
Tel.: 08441 867-1444
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Um das Ziel der Förderung der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft durch die Verbesserung des Wildlebensraumes gerecht zu werden, werden Landwirte und Jäger bezüglich lebensraumverbessernden Maßnahmen beraten und Hilfestellungen bei der Umsetzung angeboten. Im Rahmen des Gesamtprojektes stehen ab Anfang 2015 in jedem Regierungsbezirk Wildlebensraumberater als Ansprechpartner bereit, um eine bayernweite Umsetzung voranzutreiben. Sie geben Auskunft und gehen aktiv u.a. auf Landwirte und Jäger zu, um bei der Umsetzung von Maßnahmen für Wildtiere unterstützende Beratung anzubieten. Angegliedert sind die Wildlebensraumberater an die Fachzentren für Agrarökologie der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF).

Sitz der Koordinationsstelle für fachliche Koordination, Schulung und Evaluation der Wildlebensraumberatung obliegt der Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Agrarökologie, Referat Kulturlandschaft und Landschaftsentwicklung in Freising.



Wildlebensraumberater vor Ort