Afrikanische Schweinepest in Belgien nachgewiesen

Meldung des DJV vom 14. Sept. 2018

Das ASP-Virus ist noch 60 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Verantwortlich für die Verbreitung ist der Mensch, etwa über Transitstrecken. Reste infizierter Rohwurst reichen aus für einen Ausbruch der Tierseuche. Der DJV fordert deshalb mehr Biosicherheit an Bahnhöfen, Parkplätzen und Grenzübergängen.

Zur Meldung                                               Zur Karte des FLI

Anmerkung:

Ein Ausbreitungssprung augenscheinlich über die BRD hinweg, der Vektor ist vermutlich der Mensch und nicht die Wildscheine. Wildschweine verursachen allerdings die lokale Verbreitung. Ich befürchte Schlimmes für die nächsten Tage und Wochen.

Walter Ulrich